Erholsame Weihnachtstage

Das Heimat­mu­se­um Haimhausen wün­scht allen erhol­same Wei­h­nacht­stage und ein gesun­des neues Jahr 2021.

Hof­fentlich dür­fen wir im neuen Jahr bald wieder für Sie öffnen.

Kühlewein-Ausstellung

In Zusam­me­nar­beit mit dem Haimhauser Kul­turkreis  zeigt das Heimat­mu­se­um Haimhausen ab dem 10. Okto­ber Gemälde und Radierun­gen des Kün­stlers Bern­hard Küh­lewein. Zu sehen sind einige Neuer­wer­bun­gen des Muse­ums gemein­sam mit Lei­h­gaben Haimhauser Bürg­er in der Kul­turKneipe, Haupt­str. 46 b (Ein­gang gegenüber Münch­n­er Str. 1).

Coro­n­abe­d­ingt find­et die Vernissage im eng­sten gelade­nen Kreis statt, danach kön­nen Inter­essierte bis zum 8. Novem­ber die Werke zu den üblichen Öff­nungszeit­en der Kul­turKneipe  besichtigen.

Mittwoch 19:30–24:00 Uhr
1. + 3. Fre­itag 19:30–24:00 Uhr
Sam­stag 19:30–24:00 Uhr

Die aus­gestell­ten Werke zeigen Motive, die die enge Ver­bun­den­heit des Kün­stlers zu unserem Heima­tort demon­stri­eren, in dem er einige Zeit lebte und arbeit­ete. 2004 gestal­tete Bern­hard Küh­lewein auch das Büh­nen­bild zum The­ater­stück “Paris­er Leben” für den Haimhauser Kulturkreis.

 

 

 

 

 

 

 

Ferienprogramm der Museen Dachauer Land

Die Museen Dachauer Land haben gemein­sam ein Ferien­pro­gramm erarbeitet.
Mit einem Ferien­pass geht es in die Museen, wo Rät­sel und Quizbö­gen auf die jun­gen Besuch­er warten. Wer das jew­eilige Muse­um­srät­sel löst, erhält einen Stick­er. Auf die fleißi­gen Stick­er­samm­ler warten nach den Ferien kleine Über­raschun­gen. Zusät­zlich wird unter allen Teil­nehmern ein Son­der­preis ausgelost.

Das Heimat­mu­se­um Haimhausen ist hier­für am Son­ntag, den 16. August 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr aus­nahm­sweise während der Ferien geöffnet.

Alle Infos, ins­beson­dere die jew­eili­gen Öff­nungszeit­en der Museen find­en Sie unter https://www.museen-dachauer-land.de/mit-kroko-ins-museum-kinderferienprogramm-sommer-2020/

Alle Museen und das Maskottchen Kroko wün­schen den Ferienkindern viel Spaß beim Entdecken!!!

Gewinner stehen fest

Nach­dem Bürg­er­meis­ter Peter Fel­ber­meier die glück­lichen Gewin­ner per Los bes­timmt hat­te, macht­en sich die drei Haupt­preise und die Gewinne für die schnell­sten zehn per Post auf die Reise quer durch den Land­kreis und darüber hin­aus. Lei­der kam der Haupt­gewinn als unzustell­bar zurück, aber er wird mor­gen direkt an die glück­liche Gewin­ner­in übergeben.

Somit ist unser Gewinn­spiel abgeschlossen. Die bei­den ersten Preise gehen nach Land­shut, der 3. Preis bleibt hier im Ort.

Wir grat­ulieren allen Gewin­nern recht her­zlich. Danke für die Teil­nahme und vielle­icht sieht man sich ja bald mal bei uns im Museum.

 

 

 

Gewinnspiel zum Internationalen Museumstag

Am 17. Mai find­et wie jedes Jahr der Inter­na­tionale Muse­um­stag statt. Da auf­grund von Coro­na die Museen noch geschlossen sind, lautet das The­ma “Museen dig­i­tal ent­deck­en”.

Das Heimat­mu­se­um Haimhausen lädt deshalb ein zu einem kleinen Gewinn­spiel. Wir haben Details von sechs unser­er Ausstel­lungsstücke fotografiert. Find­en Sie her­aus, was hier abge­bildet ist.
Die ersten zehn Teil­nehmer erhal­ten einen Über­raschung­spreis, unter allen, die mehr als die Hälfte der Stücke errat­en, ver­losen wir 3 Verzehrgutscheine aus der lokalen Gas­tronomie. Diese kön­nen ein­gelöst wer­den, sobald die Restau­rants wieder geöffnet haben.

Senden Sie uns bis zum 17.Mai 2020 eine Email mit Ihren Antworten an elke.niedermair@heimatmuseum.haimhausen.de.

Bitte geben Sie Ihre Adresse an, damit wir den Gewin­nern die Preise auch zukom­men lassen kön­nen. Die Dat­en wer­den nach der Ver­losung wieder gelöscht und nicht für andere Dinge verwendet.

Die drei Haupt­gewin­ner wer­den von unserem Bürg­er­meis­ter Peter Fel­ber­meier gezogen.

Wir wün­schen allen Teil­nehmern viel Erfolg!

Elke Nie­der­mair und Dörthe Haniel von Haimhausen

 

 

1 2 3 4 5 8